Festreden – freie Trauungen und Zeremonien

Liebes Brautpaar

Ihr wünscht euch für eure Hochzeit eine freie Zeremonie mit einer Traurednerin? Hättet ihr etwas dagegen, wenn ich euch und eure Gäste auf eine Reise mitnehmen würde? Auf eine Reise durch euer Leben und eure gemeinsame Liebesgeschichte? Auf eine Reise voller Emotionen, bei der gelacht und geweint werden darf?

Meine Individualreisen heissen Festreden. Sie sind rund 40 Minuten lang, werden mit viel Herzblut geplant und geschrieben, sind angereichert mit einer Prise Humor und vor allem perfekt auf euch zugeschnitten.

Lasst uns zusammen abheben und eure Liebe feiern!

Herzlichst,

Eveline Bürgi

Mail schickenAnrufen

Ablauf

1. Beschnuppern

Damit ihr euch entscheiden könnt, ob ich an eurem grossen Tag eure Zeremonie als Traurednerin begleiten soll, müsst ihr mich natürlich zuerst kennen lernen. Am besten machen wir das bei einem Kaffee oder einem Glas Wein in der Nähe von Winterthur oder Zürich. Kostenlos und ganz unverbindlich. Es ist sehr wichtig, dass wir DREI zusammenpassen und harmonieren. Nur so kann ich euch euren Wunsch nach der perfekten Zeremonie erfüllen. Lasst uns über euch und eure Vorstellungen zur Traurede plaudern! Das Gespräch dauert rund eine Stunde und falls es zwischen uns „funkt“, dann freue ich mich sehr über eine Zusammenarbeit.

​Falls ihr etwas weiter weg wohnt, kein Problem! Gerne können wir uns auch per Skype beschnuppern.

Schreibt mir oder ruft mich an, damit wir gleich einen Termin ausmachen können:

Mail079 725 92 82

2. Eintauchen

Das wunderbare an einer freien Zeremonie ist, dass ihr alles dürft aber nichts müsst. Zusammen besprechen wir, wie eure perfekte Trauung aussehen soll. Möchtet ihr ein spezielles Ritual einbauen? Gibt es jemanden im Umfeld, der etwas zur Rede beitragen könnte? Habt ihr euch schon einmal überlegt, ob ihr euch während der Trauung gegenseitig ein Liebesgeständnis vortragen möchtet? Die Möglichkeiten sind grenzenlos und ich freue mich bereits jetzt, mit euch so richtig kreativ zu sein. Natürlich unterstütze ich euch auch mit Ideen und Themeninputs. Wie der Ablauf einer Traurede aussehen könnte, verrate ich euch hier. Das Planungsgespräch findet rund 3 Monate vor eurem Hochzeitstag statt und dauert etwa 3 Stunden. Auch vor und nach diesem Termin stehen wir natürlich laufend in Kontakt, um allfällige Detailfragen zu klären.

3. Abheben

Da ist er also, der grosse Tag! Ich werde spätestens eine Stunde vor eurer Trauung vor Ort sein, um die letzten Fragen mit Trauzeugen und Musikern zu klären. Ich freue mich sehr, auf diesen speziellen Moment mit euch! Danach stosse ich gerne mit und auf euch an und bin gespannt auf die ersten Feedbacks.

Über mich - Eveline Bürgi

Lebensfroh und voller Tatentrang – so gehe ich durchs Leben. Ich wohne in Schwerzenbach im Kanton Zürich. Aufgewachsen bin ich im Kanton Baselland und im Zürcher Oberland.

Nach meinem Studium in Chur habe ich viele Jahre als Moderatorin und Redaktorin bei Radio Zürisee gearbeitet. Unterdessen stehe ich regelmässig als Schauspielerin auf der Bühne, moderiere Anlässe und leihe meine Stimme für Werbespots oder Hörspiele.

Und manchmal hält das Leben Abenteuer bereit, die man so nicht erwartet hätte. So ging es mir, als mich Freunde fragten, ob ich ihre Traurede halten würde. Ich habe mich auf der Stelle in diese Arbeit verliebt. Es ist mir eine grosse Ehre, Brautpaare so eng begleiten zu dürfen und ihre Lebens- und Liebesgeschichten zu hören. In keinem anderen Beruf ist man von so viel Liebe umgeben, wie als Traurednerin. Das macht süchtig! Und es ist eine grossartige Sucht 😊

 

Empfohlen von Zankyou

Aktuelles

Hochzeitssaison 2020 – wir können auch mit Corona!

Was haben wir alle gebibbert, ob dieses Jahr überhaupt Hochzeiten stattfinden können. Und wie froh sind wir alle, dass nun trotz Corona geheiratet wird. Seit Anfang Juli darf ich wieder Hochzeitspaare trauen und die Freude ist riesig! Für Impressionen könnt ihr gerne auf meiner Instagram-Seite vorbeischauen. Da gibt es Fotos von Jessica und Cyrille, die […]

6 Schritte zum perfekten Eheversprechen

Bei freien Trauungen ist das selbst geschriebene Eheversprechen zurzeit hoch im Kurs. Kein Wunder, denn meist sind die persönlichen Worte von Braut und Bräutigam das Highlight der Hochzeit und nicht selten fliessen die Glückstränen. Was aber ist ein Ehegelübde und wie finde ich die richtigen Worte? «Nimmst du, Andreas Müller, deine Braut Barbara zu deiner […]

Möglicher Ablauf einer freien Trauung

Bei einer freien Trauung ist man auch beim Ablauf sehr flexibel. Hier ein Beispiel, wie eure Zeremonie aussehen könnte. Einzug Die Gäste sitzen auf ihren Bänken und sind bereit für euren grossen Auftritt. Klassischerweise wird die Braut von ihrem Vater an den Traualtar geführt, wo der zukünftige Ehemann bereits wartet. Da bei einer freien Trauung […]

Zum Blog